Heimat und Verbreitung 

 

Heimat und  
 Verbreitung
Botanik
Wirtschaftliche  
 Bedeutung
Anbau
Verwertung

Der Name Banane leitet sich von dem arabischen Wort <banan> ab und bedeutet Finger. Diese Bezeichnung ist aber erst durch Portugiesen zu Beginn des 16. Jahrhunderts von der Westküste Afrikas nach Europa gebracht worden.

Die Bananenstaude gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Erde. In alten arabischen Schriften und im Koran wird die Pflanze als "Baum des Paradieses" bezeichnet. Andere vorchristliche Namen, wie etwa "Adams Feige" und "Paradiesapfel" weisen eindeutig auf eine sehr frühe Bedeutung der Frucht hin. Die Urheimat der wilden Banane ist Südostasien. Sie wurde bereits vor unserer Zeitrechnung aus ihrem Entstehungsraum von Insel zu Insel verbreitet. Die erste bekannte Aufzeichnung aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. stammt aus Indien. Es ist auch bekannt, daß Bananen schon um 200 v. Chr. in China in Plantagen angebaut wurden. Arabische Kaufleute brachten die Pflanze dann wahrscheinlich von Indien nach Palästina und nach Ägypten. Mit ihrem Elfenbein- und Sklavenhandel brachten die Araber die Banane auch auf den afrikanischen Kontinent. Von hier gelangte sie um 1510 durch portugiesische Seefahrer auf die Kanarischen Inseln. 1516 kam die Bananenpflanze durch einen spanischen Missionar von den Kanarischen Inseln in die Dominikanische Republik und 1535 nach Peru. So war sie schon damals in den Tropen der ganzen Welt verbreitet.  Etwa 1850 erreichten die ersten - aus Kuba stammenden - Bananen New York. Um 1885 wurden die ersten Bananen von der Insel Madeira und den Kanaren nach Europa verschifft. 1892 erreichten die ersten Bananen deutschen Boden.  "Heute ist die Banane nicht nur in den Tropen zu finden, sondern klimatisch weniger anspruchsvolle Formen gedeihen noch in Höhenlagen bis zu 1200 m rund um den Äquator und sind bis auf die Azoren, sowie auf Sizilien, Zypern und in Südspanien bis fast 38° nördliche Breite und in Australien bis 28° südliche Breite vorgedrungen ("Bananengürtel")."

 

Bananengürtel

 

[Heimat und  Verbreitung] [Botanik ] [Wirtschaftliche  Bedeutung] [Anbau ] [Verwertung ]
[Katja's Homepage ] [Klima ] [Botanik ] [Kokosnuß ] [Banane ] [Ananas ] [Zitrusfrüchte ] [Papaya ] [Literatur verzeichnis]